pemacuando1970

Introduction

rosa und schwarz Katze Zehenbohnen mit weißem Fell
© cloudzilla / CC-BY-SA-2.0
Zehenbohnen sind Stoßdämpfer und Schalldämpfer.
Sie haben zweifellos die prekären Geschichten von Katzen gehört, die aus hochstöckigen Gebäuden springen, auf ihren Füßen landen und nie klüger weglaufen. Nun, ein Teil dieses todbringenden Stunts kann auf Katzen-Zehenbohnen zurückgeführt werden. Pfotenpads sind matschig, weil sie viel Fettgewebe enthalten, so dass Katzen den Schock eines harten Sturzes absorbieren können. Aus dem gleichen Grund helfen Zehenbohnen auch Katzen, die leise baumeln, während sie ihre Beute stalken.

Katzen schwitzen durch ihre Zehenbohnen.
braune Katzenzehenbohnen mit weißem Fell
© TudorCostache / CC-BY-SA-2.0
Das stimmt, Katzen schwitzen durch ihre Pfoten. Dies wird in der Regel unbemerkt bleiben, außer in Zeiten hoher Hitze und hoher Belastung. Zum Beispiel können Sie bemerken, dass Ihre Katze kleine nasse Pfotenabdrücke auf dem Prüfungstisch beim Tierarzt hinterlässt. (aw...)

Sie können die Zehenbohnen Ihrer Katze drücken, um seine Nägel zu trimmen.
Haustiereltern, die die Nägel ihrer Katze zu Hause trimmen, haben manchmal Schwierigkeiten, leichten Zugang zu den Nägeln zu bekommen. Zehenbohnen dienen in dieser Hinsicht als Zauberknopf: Drücken Sie sanft das Pfotenpad Ihrer Katze und voila – Sie werden die verlängerten Krallen sehen.

Pelzfarbe und Zehenbeinfarbe sind verwandt.
Eine Calico-Katze leckt bunte Zehenbohnen
Eine Calico-Katze mit bunten Zehenbohnen / CC-BY-SA-2.0
Genau wie Pelz, Katzenzehenbohnen sind einzigartig gefärbt! Laut Catster, Fellfarbe und Pfotenpad Farbe neigen dazu, verwandt zu sein. Zum Beispiel:

Schwarze Katzen haben schwarze Pads
Weiße Katzen haben in der Regel hellrosa Pads
Orange Katzen haben orange Pads
Tabbies können ziegelrote oder graue Pads haben
Mehrfarbige Katzen haben mehrfarbige Pads
Einfarbige Katzen und einige reinrassige Katzen haben Pfotenpads, die der Farbe ihrer Nasen entsprechen
Katzen haben Duftdrüsen zwischen ihren Zehenbohnen versteckt.
Die Pfoten Ihrer http://www.trackerkatzengps.de.rs Katze schwitzen nicht nur, sondern enthalten auch Duftdrüsen. Einige Tierverhaltensforscher sagen, dass Katzen kneten und kratzen an Dingen als eine Möglichkeit, ihr Gebiet zu markieren: Die Bewegung aktiviert die Duftdrüsen zwischen ihren Zehenbohnen versteckt, die sie verwenden, um anderen Katzen zu signalisieren, dass dies ihr Platz ist.